Kontakt
BSG Badstudio Geibelstraße
Geibelstraße 35
30173 Hannover
Homepage:www.badstudio-geibelstrasse.de
Telefon:0511 800116
Fax:0511 804678

Wohlfühlwärme auf Zuruf!

Intelligente Sprachsteuerung für das Wärmekomfortgerät Zehnder Zenia

Das innovative Wärmekomfortgerät Zehnder Zenia lässt sich in Zukunft noch smarter und komfortabler bedienen: Mit Hilfe von Amazon Alexa oder Google Assistant kann man Zehnder Zenia im Badezimmer künftig auch per Sprachsteuerung aktivieren, während man selbst beispielsweise noch gemütlich im Bett liegt. Mit den Smart Home Lautsprechern lassen sich verschiedene Szenarien wie beispielsweise „Duschen“ definieren, welche dann eine bestimmte Funktion am Wärmekomfortgerät Zehnder Zenia aktivieren. Um Zehnder Zenia per smarter Sprachsteuerung bedienen zu können, benötigt es neben der Zehnder ConnectBox außerdem den Smart Home Lautsprecher Amazon Echo Dot oder Google Home.

Wohlfühlwärme auf Zuruf

Zehnder Zenia mit Sprachsteuerung
Mit einem ein­fachen Sprach­befehl kann Zehnder Zenia zu­künftig zur Schnell­auf­heizung des Bades beispiels­weise vom Schlaf­zimmer aus akti­viert werden. Für die neue, smarte Bedie­nung des Wärme­komfort­gerätes Zehnder Zenia benötigt man neben der Zehnder Connect-Box außer­dem den Smart Home Laut­sprecher Amazon Echo Dot oder Google Home.
Quelle: Zehnder

Ultimativer Komfort

Zehnder Zenia mit Sprachsteuerung
Zehnder Zenia ist Handtuch­wärmer, Hand­tuch­trockner, Infrarot-Heiz­körper und Heiz­lüfter in einem. Unab­hängig von der Zentral­heizung sorgt Zehnder Zenia für eine schnelle, angenehme Wärme und ultima­tiven Komfort im Bad. Dazu gehört auch die spezielle Schnell­trocken­funktion, mit der Bad­textilien wie Hand- und Bade­tücher besonders hygie­nisch ge­trock­net werden können.
Quelle: Zehnder

Mit einem einfachen Sprach­befehl kann Zehnder Zenia zukünftig zur Schnell­auf­heizung des Bades beispiels­weise vom Schlaf­zimmer aus aktiviert werden. War das Wärme­komfort­gerät Zehnder Zenia bisher aus­schließ­lich über das inte­grierte Touch­panel oder mit der Smart­phone App Zehnder Connect steuer­bar, kann es zukünftig noch bequemer mit einem ein­achen Sprach­befehl aktiviert werden.

Intelligent vernetzte Haushalts­geräte und smarte Steue­rungs­mög­lich­keiten sind schon länger ein Trend im moder­nen Eigen­heim. Da ist es nur eine konse­quente Weiter­ent­wicklung vom Raumklimaspezialisten Zehnder, sein Inno­vations-Highlight Zehnder Zenia mit moderns­ten Sprach­steuerungs­systemen wie Amazon Alexa oder Google Assistant zu ver­knüpfen.

Zehnder Zenia ist Handtuch­wärmer, Hand­tuch­trockner, Infrarot-Heiz­körper und Heiz­lüfter in einem und dadurch bisher völlig einzig­artig. Erhält­lich in elegantem Schwarz oder klassischem Weiß fügt sich das Wärme­komfort­gerät dank seines puris­tischen Designs per­fekt in jede moderne Bad-Archi­tektur ein. Unabhängig von der Zentral­heizung sorgt Zehnder Zenia für eine schnelle, angenehme Wärme und ultimativen Komfort im Bad. Dazu gehört auch die spezielle Schnell­trocken­funktion, mit der Bad­textilien wie Hand- und Bade­tücher besonders hygienisch getrock­net werden können. Das Wärme­komfortgerät Zehnder Zenia kann auf viel­fältige Weise ins Bad inte­griert werden – egal ob im Neubau oder in der Reno­vierung – hierzu stehen Montage­rahmen für den Einbau in der Wand aber auch spezielle Burgbad-Möbel zum Ein­bau zur Verfügung.

Für die neue, smarte Bedienung des Wärme­komfort­gerätes Zehnder Zenia benö­tigt man neben der Zehnder ConnectBox außer­dem den Smart Home Laut­sprecher Amazon Echo Dot oder Google Home. Die Steuerung des Wärme­komfort­gerätes via Sprach­steue­rung startet zur ISH in die Pilotphase.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang